Datenschutz hat oberste Priorität

  • Sämtliche Systemeingaben, die Ihre Daten betreffen, werden protokolliert und können bei Bedarf nachvollzogen werden
  • Daten unterschiedlicher Auftraggeber werden physisch getrennt verwaltet
  • Der Datenschutzbeauftragte von FlexiTel überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und der mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Als Auftraggeber haben Sie selbst die Möglichkeit, sich persönlich von der Einhaltung der Vorgaben zu überzeugen
„Das Vertrauen unserer Auftraggeber ist unser wertvollstes Gut. Ich freue mich bei jedem Kunden, wenn ich dieses Vertrauen immer wieder durch unsere Kompetenz und Zuverlässigkeit stärken kann.“
Malte-Michael Kaspar, Datenschutzbeauftragter
Darauf geben wir unser Wort

FlexiTel nimmt die hohe Verantwortung zum Schutz Ihrer Daten äußerst ernst und sorgt für ein Höchstmaß an Sicherheit:

  • Wir erfüllen die technischen und organisatorischen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes, § 9
  • Über explizite vertragliche Vereinbarungen gemäß § 9 BDSG regeln wir mit Ihnen verbindlich den Umgang mit den bereitgestellten Daten
  • Strikte Regelungen bei der Zugriffskontrolle verhindern die Dateneinsicht durch unautorisierte Personen
  • Nur autorisierte Mitarbeiter können Daten entgegennehmen oder weitergeben. Die Datenübermittlung erfolgt stets verschlüsselt
  • Die Datenübermittlung an kooperierende Unternehmen erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung