Philipp
PhilippKundenberater
„Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter genießen oberste Priorität. Ein starker Führungskader mit überdurchschnittlich hoher Frauenquote garantiert eine bemerkenswert positive Unternehmenskultur. Auch ich mit meinen 70 Jahren habe so etwas, in dieser Form noch nicht erlebt.“
  • Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter

  • starker Führungskader

Wir waren im Interview mit Philipp, um mehr über ihn bei FlexiTel zu erfahren.

Seit wann arbeiten Sie bei FlexiTel?
Ich bin bei FlexiTel seit dem 16.10.2018.

Warum haben Sie sich damals bei FlexiTel beworben?
Weil ich aus meiner beruflichen Vergangenheit heraus einer der größten Kritiker von Call Centern war, wollte ich mir noch einmal in der Praxis einen persönlichen Eindruck verschaffen, ob ich mit diesem Vorurteil richtig lag.

Offensichtlich war es eine gute Entscheidung – Sie sind immer noch mit dabei.
Was macht das Besondere der FlexiTel aus?
Ja, weil mich doch einige Dinge überrascht haben, welche ich in dieser Form nicht erwartet hatte. Das positive Miteinander beginnt schon beim Umgangston und setzt sich fort mit der Anerkennung und Wertschätzung eines jeden Mitarbeiters, ein Lob, ein Dankeschön, kleine Streicheleinheiten aber auch konstruktive Kritik ergänzen sich und erzeugen ein äußerst angenehmes Klima.
Was mich noch überrascht hat, ist die überdurchschnittlich hohe Frauenquote innerhalb des Führungskaders, welche als Erfolgsfaktor der positiven Firmenkultur nicht zu übersehen ist. Auch ich, habe mit meinen mittlerweile 70 Lebensjahren, eine Führungsebene in dieser Form noch nicht erlebt.

Was sind Ihre alltäglichen Aufgaben?
Wie alle anderen Kolleginnen und Kollegen verkaufe ich unseren Kunden Versicherungen aus unserem bestehenden Portfolio wie z. B. Augen- und Zahnzusatzversicherungen oder Sterbe-, Pflege-, und Unfallversicherungen.
Dieses bereitet mir viel Freude und gibt mir vor allem die tägliche Gewissheit „nicht einzurosten“. Meine berufliche Vergangenheit war sehr umfangreich und intensiv, deswegen kann ich mich nicht einfach zuhause hinsetzen, aus dem Fenster schauen und warten bis die nächste Rentenzahlung erfolgt.

Wie ist die Arbeit im Team organisiert?
Durch sehr gut ausgebildete Teamleitungen sind die täglichen Aufgaben bestens organisiert. Meine Teamleiterin beispielsweise ist schon fast 20 Jahre in diesem Geschäft.

Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg/innen?
Die Zusammenarbeit mit meinen unmittelbaren Kolleginnen und Kollegen ist als äußerst hilfsbereit und unterstützend zu bezeichnen.

Gab es ein besonders schönes Erlebnis mit einem Versicherten?
Es bereits mehrere schöne Erlebnisse, davon das Schönste war vielleicht der Abschluss meiner ersten Sterbegeldversicherung in beträchtlicher Höhe.

Was waren die Highlights in den vergangenen Jahren?
Die Highlights waren für mich der gemeinsame Erfolg des Unternehmens und daraus resultierend viele schöne Stunden auf Team- und Firmenpartys sowie die vielen großzügigen Zuwendungen des Unternehmens an seine Mitarbeiter.

Wir sind FlexiTel

  • flexible Arbeitszeiten

  • als Quereinsteiger in einem Jahr komplett nach oben

Stefan
StefanKundenberater
„Was für mich FlexiTel ausmacht? (lacht) Weniger Arbeit für’s selbe Geld. Aber es steckt auch schon im Namen. Es ist hier sehr flexibel auf meine Bedürfnisse hin. Ich möchte lieber nur Spätschicht machen – und das darf ich hier. Jetzt kann ich mir die Arbeitszeiten einteilen.“
  • flexible Arbeitszeiten

  • Weiterbildungen

Denise
DeniseKundenberaterin
„Die Arbeitszeiten sind hier echt flexibel. Auch finde ich die Vielseitigkeit im Job echt gegeben. Sogar die interne Weiterbildung ist möglich.“
  • Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter

  • starker Führungskader

Philipp
PhilippKundenberater
„Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter genießen oberste Priorität. Ein starker Führungskader mit überdurchschnittlich hoher Frauenquote garantiert eine bemerkenswert positive Unternehmenskultur. Auch ich mit meinen 70 Jahren habe so etwas, in dieser Form noch nicht erlebt.“
  • flexible Arbeitszeiten

  • die Kommunikation stimmt

Anna Magdalena
Anna MagdalenaKundenberaterin
„Was für mich FlexiTel ausmacht? Vor allem die flexiblen Arbeitszeiten. Es wird auf die Mitarbeiter und deren Wünsche, im Rahmen der Möglichkeiten, wirklich eingegangen. Außerdem stimmt die Kommunikation.“
  • im Kopf gefordert sein

  • mich weiterentwickeln

Peter
PeterKundenberater
„Schön ist es für mich immer dann, wenn ich ein echtes Problem für den Kunden lösen kann. Wenn ein Kunde zu mir sagt: „Darf ich mir ihren Namen notieren“, dann weiß ich, dass es auch für den Kunden zufriedenstellend war.“
  • flexible Arbeitszeiten

  • super für Quereinsteiger

Inna
InnaKundenberaterin
„Was für mich FlexiTel ausmacht? Ganz klar die flexiblen Arbeitszeiten. Für Mütter bietet die Firma einfach tolle Arbeitszeiten. Ebenso ist es für Quereinsteiger super, um in einen Beruf zu kommen und seine Familie finanziell zu unterstützen.“
 030/2604-1111 (Montag - Freitag von 09.00 - 17.00 Uhr)
bewerber@flexitel.de Die Zusendung Ihrer Mail über diesen Übertragungsweg (Email) erfolgt über keine gesicherte (verschlüsselte) Verbindung. Ein Zugriff auf Ihre Daten, Dokumente, etc. durch unberechtigte Dritte kann nicht ausgeschlossen werden. Sollten Sie diesen Kommunikationsweg nicht nutzen wollen, senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte über unser Online-Formular in den jeweiligen Stellenanzeigen. Oder per Post an FlexiTel TelefonService GmbH, vertraulich: Personalmanagement, Lützowstraße 105/106, 10785 Berlin.
Vollständige Datenschutzerklärung
Adresse:
FlexiTel TelefonService GmbH
Lützowstraße 105
10785 Berlin